Logo
European Vegetarian and Animal News Alliance (EVANA)
Select language:
en de fr pt es
it nl ro sl sq sv


Book recommendation:
Paving the Way for Peace: Living Philosophies of Bishnoi and Jains
Join us on
facebook logo
Facebook!




RSS engl.
RSS all lang.

Donation to EVANA.

Veganer absolviert fünf Ironman-Triathlons in fünf Tagen



Vegetarierbund Deutschland e. V. - Pressemeldung zum Weltvegantag am 1. November

19 km Schwimmen, 900 km Rad fahren und 206 km Laufen in insgesamt weniger als 62 Stunden – so das Ergebnis des veganen Extremsportlers Arnold Wiegand beim diesjährigen Wettkampf „Deca Iron Italy“ auf Sizilien.

Berlin. 30.10.2011

Zehn Tage in Folge täglich ein Ironman-Triathlon, das heißt 3,8 km Schwimmen, 180 km Rad fahren und 42,2 km Laufen. Beim diesjährigen Deca Iron Italy (Zehnfach-Ironman vom 29.9. bis 09.10.2011) nahmen insgesamt nur 19 Athleten aus 13 verschiedenen Ländern teil.

Darunter auch VEBU-Mitglied Arnold Wiegand aus Deutschland. In insgesamt 61 Stunden und 40 Minuten absolvierte der gebürtige Kelkheimer die ersten fünf Ironmans. Schon nach vier Tagen hatte er sich einen deutlichen Vorsprung von 1:30 Stunden erkämpft. Wiegand hat damit erneut unter Beweis gestellt, dass gerade mit einer rein pflanzlichen Ernährung Spitzenleistungen im Ausdauersport möglich sind.

Besonders beim Radfahren stellte er seine Leistungsfähigkeit unter Beweis.

Am ersten Tag erzielte der Extremsportler auf der 180 Kilometer langen Radstrecke eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 34 km/h. „Die ersten vier Tage liefen fantastisch. Ich habe das erste Mal am Deca Iron Italy teilgenommen und hätte nie gedacht, dass ich so deutlich in Führung gehen würde“, so der Athlet und Autor.

Leider musste Wiegand den Wettkampf trotz seiner deutlichen Führung, am Ende des fünften Tages aufgrund einer Sehnenentzündung am rechten Fuß, abbrechen. Erst zwei Monate vorher hatte der 48-jährige beim Dreifach-Ironman in Lensahn (41 Stunden Wettkampf ohne Schlafpausen) den fünften Platz erreicht. Zwei extreme Ausdauer-Wettkämpfe in einem derart kurzen Zeitraum zu bestreiten, zeugt von einer exzellenten Regenerationszeit, die der Veganer auf seine Ernährungsweise zurückführt.
Die Zeiten des veganen Extremsportlers der ersten fünf Ironman-Triathlons in Italien waren: 11:47, 11:38, 11:37, 12:53, 13:45 Stunden.

Neben seinen sportlichen Höchstleistungen hat Arnold Wiegand zwei Bücher und eine DVD über vegane Ernährung und Ausdauersport veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Thema unter: www.vebu.de/sport und www.vegan-sport.de.

In Deutschland ernähren sich rund 600.000 Menschen vegan. Der Weltvegantag ist ein internationaler Aktionstag, der erstmals am 1. November 1994 von der britischen Vegan Society anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens ausgerufen wurde. Seit 17 Jahren gibt der Weltvegantag seither Anlass zu verschiedenen Aktionen, Informationsveranstaltungen und Feierlichkeiten.

Kontakt:
Sebastian Zösch
Vegetarierbund Deutschland e. V.
Glatzer Straße 5 · 10247 Berlin
Mobil: 0179 7789902
presse@vebu.de


Source: Vegetarierbund Deutschland e. V.
Author: VEBU

Link: Honorarfreie und druckfähige Bilder von Arnold Wiegand
Link: Weltvegantag 01.11.

Date: 2011-10-31

Share

Filter: 
1-13
2013-05-29
seedling in soil
2013-01-19
German Agriculture Minister Aigner and FAO head Graziano da Silva urge international community to develop principles for responsible investments
2013-01-17
2013-01-17
2013-01-17
2013-01-04
2013-01-03
2013-01-03
2013-01-03
2012-12-30
2012-12-29
2012-12-28
photo GerdAltmann_pixelio.de
2012-12-28
Wild wolves and brown bears killed over £20 Rudolph pâté
1-13

For correspondents:
Username:

Password: